Basenratgeber

Landkarte der Anwendungen bei Übersäuerung



Ein säurelastiger Lebensstil mit chronischer Dehydratation, einer ungesunden Ernährung mit zuviel Fleisch, Fisch, Eier, Milchprodukten, Weißmehlprodukten, Zucker, Süßigkeiten, Kaffee, Softdrinks, Wasser mit Kohlensäure, Alkohol und Nikotin und parallel dazu Bewegungs- und Schlafmangel sowie Umweltgifte, Medikamente (einschl. Pille) und Stress führt nach und nach zu einer mangelhaften pH-Regulierung. Der pH-Wert der Körperflüssigkeiten (wie Blut, Lymphe, Urin, Menstruation, Tränen, Darmsaft, Galle, Magensaft, Speichel...) sinkt (durch mehr Säure) und die Körperflüssigkeiten verdicken sich. Die Aufgabe der Körperflüssigkeiten ist jedoch, Mineralstoffe und Vitamine zu den Zellen zu bringen und die Stoffwechselabfälle der Zellen wieder abzutransportieren. Sind die Körperflüssigkeiten dickflüssig geworden, klappen diese Zufuhr- und Abfuhrmechanismen nicht mehr wirklich.
Der Körper kann bis einem gewissen Mass die tägliche Säureschwemme ausgleichen. In der Not plündert der gestresste Organismus seine Mineralstoffdepots in den Geweben, Knochen, Kopfhaut und Zähnen, weil er damit die Säure chemisch neutralisiert. Es entstehen die ersten Symptome der Übersäuerung. Ausschlaggebend dafür waren unsere Lebensgewohnheiten. Ewig grüsst das Murmeltier.
Hier geht es darum, Säure zu reduzieren und auszuscheiden
und den Körper aktiv und ausreichend mit Mineralstoffen, Vitaminen, Ballaststoffen, Eiweiss und Energie zu versorgen.
Funktioniert wieder der Kreislauf von Input (Versorgung der Zellen mit Mineralstoffen und Vitaminen) und Output (Entsorgung von Stoffwechselabfällen der Zellen), regeneriert sich der Körper und blüht wieder auf. Es bleibt jedoch ein ewiger Balance-Akt. Hören wir auf, die Übersäuerung im Organismus auszugleichen, steigt der Säurepegel wieder an und die Symptome der Übersäuerung treten erneut auf.

Der Basenratgeber gibt Ihnen jetzt zu vielen Bereich Detailinformationen.

Säure-Basen-Haushalt

Was ist damit gemeint?

mehr

Zeitgemäße Frauenheilkunde: Verhütung

Schon mal darüber nachgedacht?

mehr

Zeitgemäße Frauenheilkunde: Wechseljahre

Was tun bei Übersäuerung?

mehr

Zeitgemäße Frauenheilkunde: Schwangerschaft

Tipps für die Schwangerschaft

mehr

Nahrungsergänzungsmittel

Herbalife Produkte

mehr

Ernährung

Was ist beim Essen zu beachten?

mehr

Dermatologische Tests

Prädikat "sehr gut"

mehr

Lange Haare

Wie pflegt man am besten lange Haare?

mehr

Basische Babypflege

Sanft zur Haut

mehr

Basische Massagen

Wie geht man vor?

mehr

Wohlbefinden

Wohlbefinden fördern

mehr

Haarentfernung

Sanft rasieren

mehr

Wohlfühlbad

Entschlacken und geniessen

mehr

Weitere Hilfsmittel

Tipps für den Alltag

mehr

Wichtige Links

Liens intéressants

mehr

Shopbesitzer

Das bin ich

mehr

Zusätzliche Tipps zu basischen Anwendungen




Was möchten Sie als Nächstes tun?